Dr. Wolfgang Wiedmann

Rechtsanwalt


Kapitalanlage

Barclays Bank von OLG Frankfurt verurteilt

In dem mit Spannung erwarteten Berufungsurteil hat das Oberlandesgericht Frankfurt Barclays Bank zur Rückerstattung von Anlegergeldern für das X 1 Global Index Zertifikat verurteilt. Mit dem Zertifikat hatte Barclays den X 1 Fonds des zu 10 Jahren und 8 Monaten Gefängnis verurteilten Helmut Kiener abgebildet. Die Anleger hatten Totalverlust erlitten.

Read More...

Anleger trägt Veruntreuungsrisiko des Fondsmanagers

Barclays Capital X 1 Global Index Zertifikat: Bank haftet nicht für Veruntreuung durch Fondsmanager des abgebildeten Fonds

In dem Verfahren gegen Barclays Capital verweigert das Landgericht Frankfurt geschädigten Anlegern des von Barclays aufgelegten X1 Global Index Zertifikats Rückabwicklung und Schadensersatz. Der Anleger trage nicht nur das allgemeine Marktrisiko, sondern auch das Veruntreuungsrisiko des Fondsmanagers, so das Landgericht….

Read More...

Klage gegen Barclays wegen X1 Zertifikat

Im Juli 2011 wurde Helmut Kiener vom Landgericht Würzburg wegen Betrug und Urkundenfälschung im Zusammenhang mit der zusammengebrochenen K1 Fonds Gruppe zu 10 Jahren und 8 Monaten Freiheitsstrafe verurteilt. Die Barclays Bank hatte den K1 Fonds mit ihrem X1 Zertifikat abgebildet. Anleger haben damit Totalverlust erlitten. Jetzt wurden von der Kanzlei Dr. Wiedmann die ersten Klagen von Geschädigten gegen Barclays eingereicht.

Read More...